Building Bridges

ZMAC ist Ihr Partner für Geschäfte zwischen Deutschland und China. Wir beraten Sie beim Unternehmenskauf, bei der Kapitalbeschaffung, der Gründung von Firmen sowie beim Aufbau von Handels­beziehungen. Wir bauen Brücken zwischen China und Deutschland – und das schon seit über 10 Jahren.

Leistungs­spektrum

Merger und Akquisition

ZMAC führt Ihren Unternehmenskauf ins Ziel. Wenn es Ihre Unternehmensstrategie vorsieht, eine deutsche oder europäische Firma oder Anteile daran zu erwerben, wird ZMAC ihnen geeignete Zielunternehmen vorschlagen, deren Portfolio beschreiben und bewerten. ZMAC betreut Ihr Übernahmeprojekt bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion – und darüber hinaus, wenn Sie zum Beispiel Ihre neue deutsche Investition für den Handel mit China nutzen wollen.

Kapitalmarkt

ZMAC kümmert sich um Ihre Kapitalmarktaktivitäten. Wir kommunizieren mit Investoren, Börsen, Banken, Behörden, Beratungsgesellschaften und unterstützen Sie bei der Aufnahme von Kapital, der Umsetzung der Transaktion sowie der professionellen Kapitalmarktkommunikation. Wir suchen gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Partner, die sie für Ihre Kapitalmarktaktivitäten benötigen. Dabei greifen wir auf mehr als zehn Jahre Erfahrung bei der Kapitalbeschaffung chinesischer Unternehmen an dem europäischen Kapitalmarkt zurück.

Firmengründungen

ZMAC unterstützt Sie bei der Gründung einer deutschen Firma. Wenn Sie in Deutschland aktiv werden und dazu eine Holding, einen Vertriebsstandort oder In­vest­ment­gesell­schaft gründen wollen, unterstützen wir Sie dabei, alle Formalitäten schnell und effizient zu erledigen. Wir helfen Ihnen bei Gründung, Anmeldungen, Konto­eröffnung und nehmen mit Ihnen alle Hürden, um Ihre Aktiengesellschaft oder GmbH in Deutschland zu errichten.

Handel und E-Commerce

ZMAC schafft für den Handel Klarheit. Ihre Produkte werden in China nachgefragt. Wir recherchieren für Sie, wie Sie dort Ihre Kunden finden und verschaffen Ihnen Zugang zu den geeigneten Handels­platt­formen und Distributions­part­nern. ZMAC recherchiert Verkaufswege und Vertriebspartner für Ihre Waren aus China, die ihren Weg zu Kunden in Deutschland finden sollen.

Passport Europe

Wir unterstützen Sie dabei, durch Investitionen in Europa die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung oder eine Staatsbürgerschaft zu erlangen.

Die Übernahme des deutschen Roboterbauers Kuka durch den chinesischen Midea-Konzern ist ein herausragendes Beispiel für die vielfältigen Investitionen chinesischer Firmen in deutsche Industrie­unternehmen. Vor dem Hintergrund der „Going Global Strategie“ der chinesischen Regierung werden sich solche Aktivitäten weiter intensivieren.

Team

Xiaoping Zhao-Moll

Gründerin und Geschäftsführerin

Xiaoping Zhao-Moll ist spezialisiert auf M&A und Kapitalmarkt. Sie berät seit über 10 Jahren chinesische Unternehmen in erster Linie zu marktwirtschaftlichen Fragen der Investitionsstrategie aber auch zu praktischen Aspekten der Finanzierung, Kapitalaufnahme, Investor Relations sowie der Gründung von Unternehmen.

Sie war Aufsichtsratsmitglied und Vorstand von mehreren chinesischen Unternehmen, die an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert waren. Zudem arbeitete sie als Managerin der Emittentenbetreuung China der Baader Bank AG sowie als Key Account Manager bei der Deutschen Börse AG.

Xiaoping Zhao-Moll wurde in China geboren und studierte in Xi’an (Shaanxi, PRC), Darmstadt (Deutschland), Guildford (England) und Zürich (Schweiz) Sprachen und Wirtschaft. Sie spricht fließend Mandarin, Deutsch und Englisch.

Hartwig Traber

Partner

Über 30 Jahre Expertise im Capital Markets Business und Emissionsgeschäft, sowohl im Primärmarkt als auch im Wertpapierhandel. Stationen bei international tätigen Investment- und Wertpapierhandelsbanken in verantwortlichen Führungspositionen. Strukturierung und Durchführung von Kapitalmarkttransaktionen für nationale und internationale, insbesondere auch mittelständische Unternehmen aus dem In- und Ausland (Europa, Asien, Australien).

Herr Traber ist insbesondere in folgenden Bereichen erfahren: Vorbereitung, Strukturierung und Durchführung von IPOs und Kapitalmarkttransaktionen von Equity, Debt und Hybrid Produkten; Transaktionen umfassen den kompletten Life Cycle eines kapitalmarktorientierten Unternehmens (pre-IPO Funding, Vorbereitung auf dem Weg zur Börse, Strukturierung und Durchführung Börsengang/Listing, Eigenkapitalmaßnahmen (Kapitalerhöhung gegen Bar und Sacheinlage mit und ohne Bezugsrecht), öffentliche und Privatplatzierung, Anleiheemissionen,  Squeeze-Out und Delisting, Übernahmeangebote, börslich und außerbörsliche Platzierung und Umplatzierung/Blocktrades von Aktienpaketen.

Das bilaterale Handelsvolumen zwischen China und Deutschland betrug 2017 über 170 Milliarden Euro. China ist mittlerweile der wichtigste Handelspartner Deutschlands. Handelswaren aus Deutschland und China, sei es Wein, Tee, Uhren oder Sportartikel, sind das Ergebnis von Intelligenz und Schaffenskraft der Menschen aus beiden Wirtschaftskulturen – wir haben deshalb stets größte Wertschätzung und Leidenschaft für Ihr Produkt.

Karriere

Offene Stellen:

Für die geschäftlichen Aktivitäten in Deutschland suchen wir eine

Kaufmännische Hilfskraft (m/w)

  • Übernahme kaufmännischer und organisatorischer Arbeiten nach Anleitung
  • Entwicklung von Ansätzen zur Organisationsverbesserung,
  • Belegverwaltung zur späteren steuerlichen Verbuchung
  • Bearbeitung der Geschäftspost an das Büro in Deutschland
  • Übersetzungen Deutsch-Chinesisch-Englisch
  1. Qualifikationen
  • Kaufmännische Grundlagenkenntnisse
  • Deutsch, Englisch und Chinesisch: Konversationssicher
  1. Persönliche Fähigkeiten
  • Verlässlichkeit und Sorgfalt
  • Authentizität und Glaubwürdigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • Zielorientierung

Rahmenbedingungen:

Einsatzort ist die Geschäftsstelle in Ottobrunn, wobei die Bereitschaft zu Dienstreisen vorausgesetzt wird. Die Stelle soll ab dem 1.3.2018 besetzt werden. Als Arbeitszeit sind 15 bis 20 Stunden pro Woche angesetzt. Die Vergütung wird entsprechend der Qualifikation vereinbart.

Wenn Sie an der Schnittstelle zwischen China und Deutschland arbeiten möchten und Sie über die notwendigen Qualifikationen verfügen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (Betreff: „Bewerbung Kaufmännische Hilfskraft“) an info@zmac-gmbh.de

Rund 2.500 chinesische Unternehmen sind derzeit in Deutschland aktiv. Eine deutsche Tochterfirma verschafft den vollen Zugang zum deutschen Markt, zum Kapitalmarkt und anderen Ressourcen in Europa.

Kontakt

ZMAC GmbH

Rathausstraße 8
85521 Ottobrunn

Telefonnummer

+49 89 23046434
+49 151 57624382

E-Mail

info@zmac-gmbh.de​

Rathausstraße 8, 85521 Ottobrunn